Dithmarscher LandeszeitungBrunsbütteler ZeitungDithmarscher KurierMarner Zeitung

05.04.2012 06:00 Uhr

Ein Strandkorb für Bücher

Zweitwohnungsbesitzer und Bauhof schaffen neues Angebot am Deich

Bauhof-Mitarbeiter Jörg Fredrich zeigt den Bücherstrandkorb, der Sonnabend vor dem Piraten-Meer aufgestellt wird. anp

Bauhof-Mitarbeiter Jörg Fredrich zeigt den Bücherstrandkorb, der Sonnabend vor dem Piraten-Meer aufgestellt wird. anp

(anp) Die Initiative der Zweitwohnungsbesitzer machen ihre Ankündigung wahr: Sie wollen sich künftig mehr in Büsum einbringen und zur Attraktivität des Ortes beitragen. Nach dem Inlineskater-Treff im Sommer folgt nun die nächste Aktion. Am Sonnabend, 7. April, wird vor dem Piraten-Meer ein Bücherstrandkorb enthüllt.

"Der Bücherstrandkorb wird das erste öffentliche Bücherregal Büsums sein und nach meinem Wissen der erste Bücherstrandkorb überhaupt", sagt Mischa Towfighi, der den Zusammenschluss der Zweitwohnungsbesitzer vor zwei Jahren initiiert hat. Für die Aktion konnte die Gemeinde mit ins Boot geholt werden. Im Bauhof wurde ein ausrangierter Strandkorb umgearbeitet: Er erhielt ein Bücherregal, Schiebetüren und eine Kasse. Nun müssen nur noch die Bücher eingeräumt werden, die die Zweitwohnungsbesitzer stiften. Wer mag, kann künftig Bücher aus dem Strandkorb ausleihen, gegen eigene Bücher tauschen oder gegen einen Obolus kaufen. Die Erlöse werden zum Erhalt des Angebotes sowie für die Büsumer Jugendarbeit verwendet. Weitere Bücherspenden können bei der Papierboutique "Schreibstil" von Ole Jörgensen in der Seemeile abgegeben werden.

Für den Bücherstrandkorb ist auch eine kleine Feierstunde geplant: Am Sonnabend wird er um 11.30 Uhr feierlich von Mischa Towfighi und Bürgermeister Maik Schwartau eingeweiht.

Um 14 Uhr beginnt dann im Blanken Hans ein Treffen der Zweitwohnungsbesitzer. Um die Initiative voranzubringen, ist die Gründung eines Vereins geplant. Der Bürgermeister wird zudem von den jüngsten Entwicklungen im Ort berichten und erläutern, für welche Zwecke die Kurabgabe und die Zweitwohnungssteuer ausgegeben werden. Bisher liegen für die Versammlung schon rund 100 Anmeldungen vor. Weitere Gäste sind an dem Nachmittag willkommen - der Eintritt ist kostenlos.

Diskutieren Sie über diesen Artikel

(doch nicht)

Schriftgröße



Leserumfrage

E-Paper


Trainerspiel.sh