Dithmarscher LandeszeitungBrunsbütteler ZeitungDithmarscher KurierMarner Zeitung

25.01.2013 10:46 Uhr

Langes Warten auf eine neue Leber

Alexandra Abraham in ihrer Logopädie-Praxis in Meldorf: Die 36-Jährige leidet unter einer Krankheit, die ihre Leber zerstört.  Foto: Höfer

Alexandra Abraham in ihrer Logopädie-Praxis in Meldorf: Die 36-Jährige leidet unter einer Krankheit, die ihre Leber zerstört. Foto: Höfer

(dh) Manipulierte Patientenakten und missachtete Richtlinien: Nach den jüngsten Skandalen wollen immer weniger Deutsche ein Organ spenden. Für Menschen wie Alexandra Abraham ist das dramatisch. "Ohne Spenderleber werde ich sterben", sagt die 36-jährige Loherin. Seit November ist die Logopädin bei Eurotransplant gelistet. Dort werden Organspenden für die Patienten mehrerer europäischer Länder - unter anderem Deutschland - vermittelt. Doch seit den jüngsten Skandalen wird das immer schwieriger.



Diskutieren Sie über diesen Artikel

(doch nicht)

Mehr aktuelle Nachrichten


Schriftgröße



E-Paper


Ihre Grüsse zum Muttertag